Dominique Meyers Abschied

Zwischentöne

Wie man ja sagt, indem man zu seinem Vorgesetzten nein sagt

Den großen Tönen der Sänger folgten ebenso fein modellierte aus Politikermund, als es galt, Wiens scheidenden Opernchef zu ehren.

Zwischentöne über Zwischentöne? Über solche, wie sie am Ende der Abschiedsgala von Staatsoperndirektor Dominique Meyer zu vernehmen waren, als Ex-Bundespräsident Heinz Fischer zu seiner Laudatio anhob.

Fischer erinnerte an die Umstände der Bestellung Meyers. Die Musikfreunde fragten: Dominique Who? So auch Fischer, als ihn die Kulturministerin Claudia Schmid über ihre Entscheidung ...

für PREMIUM-ABONNENTEN

Upgrade unter MEIN ABONNEMENT/Subscriptions