Archiv der Kategorie: CDARCHIV

cdenescu2205

George Enescu Kammermusik

Klaviequartett I, Klaviertrio

Tarara, Carr, Hong, de Selaun

Naxos, 2022

Langsam, aber sicher setzt sich die Musik von George Enescu im internationalen Repertoire durch. Die große Oedipus-Oper hat es sogar schon zu Salzburger Festspielehren gebracht. Und die Kammermusik entpuppt sich als das, was Enescus bedeutendster Schüler, der Geiger Yehudi Menuhin, stets prophezeit hat: eine der stärksten Erfahrungen, die Musikfreunde mit Musik der gemäßigten Moderne machen können. Die Zeitläufte haben die Einbindung von Kompositionen, die sich einer erwei...

zum Weiterlesen, bitte anmelden

ABONNEMENTS

Upgrading unter MEIN ABONNEMENT Subscriptions im Menü

Die Brahms-Sextette

Brahms: Die Streichsextette

Belcea Quartet und Tabea Zimmermann, Jean-Guihen Queyras

Alpha 2022

Eine Aufnahme der beiden Sextette von Johannes Brahms, die schon bei Erscheinen im Frühjahr 2022 sogleich Referenz-Status beanspruchen durfte. Die nervöse Brillanz der Belceas, der Sinn für subtile Klangmodulation und expressive Feinabstimmung jeder Phrase machen diese Musik zu einem spannenden Erlebnis, voll Überraschungen und bewegender Momente des Innehaltens, die sich gerade wegen der durchwegs spürbaren Energetik zauberisch abheben und zur dramaturgischen Gliederung de...

zum Weiterlesen, bitte anmelden

ABONNEMENTS

Upgrading unter MEIN ABONNEMENT Subscriptions im Menü