Titus

Hohelied des Ensemblegeistes

Mozarts „Clemenza di Tito“, ausschließlich von Haus-Mitgliedern gesungen und nach alter Mozart-Tradition musiziert.

Ganz auf ihr junges Ensemble vertraut die Wiener Staatsoper bei der Reprise von Jürgen Flimms Inszenierung von Mozarts letzter großer Oper, von der jede Wiedergabe Stückwerk bleiben muss, weil dem Komponisten nicht genügend Zeit geblieben ist, vor den Krönungsfeierlichkeiten Leopolds II. zum König von Böhmen auch noch die Rezitative zu schreiben (er hat das seinem Schüler überlassen) und das Finale seinen revolutionären dramaturgischen Ideen ge...

zum Weiterlesen, bitte anmelden

ABONNEMENTS

Upgrading unter MEIN ABONNEMENT Subscriptions im Menü