Prêtre auf Reisen

Georges Prêtres Überraschungen

Der Doyen führt die Philharmoniker auf Reisen – und demonstriert heute im Musikverein, wie scheinbar Altvertrautes enthusiasmieren kann.

Jugendlicher Elan ist keine Eigenschaft, die sich nach dem Kalender orientiert. Kein anderer Dirigent unserer Zeit ist imstande, den Adrenalinspiegel unserer Philharmoniker auf eine derartige Höhe zu putschen wie Georges Prêtre. Dem Alter nach ist der Franzose der Doyen unter den Maestri, was künstlerischen Elan betrifft, hält er die Poleposition.

An diesem Wochenende leitet Prêtre als Auftakt zu einer kurzen Tournee d...

zum Weiterlesen, bitte anmelden

ABONNEMENTS

Upgrading unter MEIN ABONNEMENT Subscriptions im Menü