Oscar Straus‘ Nibelungen

Lustig, doch nie gelungen

Volksoper. Oscar Straus' "lustige Nibelungen" machen sich einen kabarettistischen Reim auf Alt-Deutschland. Nicht einmal von Robert Meyer zu bändigen!

Mit den Nibelungen ist es ein Kreuz. Ob versammelt zum vierzehnstündigen Musikdrama oder als Kabarett-Figuren in einer Operette von Oscar Straus - immer sind sie schwer verdaulich. Für die Produzenten jedenfalls, die sich im Falle der Operette, zu der Fritz Oliven, vulgo: Rideamus, den Text geliefert hat, mit mannigfaltigen Problemen konfrontiert sehen. Heute zumal, da - anders als zur Uraufführungszeit (1904...

zum Weiterlesen, bitte anmelden

ABONNEMENTS

Upgrading unter MEIN ABONNEMENT Subscriptions im Menü