Das originale Rössl

Liebenswerte Klischees im Rössl

Bühne Baden. Robert Herzl nutzt eine Chance: Die Wiederentdeckung der Originalpartitur des Meisterwerks von Benatzky & Co. gibt auch Gelegenheit zur Selbstironie.

Eine große Revue war es einst – und keineswegs im Salzkammergut, sondern in Berlin. Dort kam das ,,Weiße Rössl" 1930 im Schauspielhaus zur Uraufführung. Es war alles andere als tönende Fremdenverkehrswerbung, sondern eine parodistische Show, die sich über alles, quasi auch über sich selbst, lustig machte. An einen Welterfolg hatte vor der Premiere niemand gedacht. Vielmehr galt es, sozusagen...

zum Weiterlesen, bitte anmelden

ABONNEMENTS

Upgrading unter MEIN ABONNEMENT Subscriptions im Menü