Zubin Mehta

Das Wienerische an einem indischen Musik- Globetrotter

Seinen 80. Geburtstag feierte der Weltbürger Zubin Mehta mit philharmonischen Konzerten in der Stadt, in der er zum Dirigenten wurde.

Seine Vorliebe für Apfelstrudel artikulierte Zubin Mehta nicht erst, als man ihn zum Dirigenten des Neujahrskonzertes machte. Er hat sich immer zu jener Stadt bekannt, in der er – in der legendären Kapellmeisterklasse von Hans Swarowsky – zum Dirigenten ausgebildet wurde und als Stehplatzbesucher noch viele legendäre Aufführungen und Konzerte unter Karajan, Karl Böhm oder Hans Knappertsbusch erleben d...

zum Weiterlesen, bitte anmelden

ABONNEMENTS

Upgrading unter MEIN ABONNEMENT Subscriptions im Menü