Osterfestspiele

Der Frau fehlt mehr als ein Schatten

Sir Georg Solti dirigierte Strauss' größtes Werk

Es hätte ein Großereignis werden können und nahm doch nur die Dimensionen eines gigantischen Fragments an. Sir Georg Solti dirigierte bei seinen Osterfestspielen in Salzburg Hugo von Hofmannsthals und Richard Strauss' größtes Werk, die "Frau ohne Schatten". Und er tat, was keiner vor ihm je gewagt hatte, er öffnete alle Striche, um alles, alles hören zu können, was in dieser buntesten aller Opernpartituren geschrieben steht. Damit wäre ihm ein Coup geglückt, hätte ihm nicht ein Bühnenbildnerteam mit ge...

zum Weiterlesen, bitte anmelden

ABONNEMENTS

Upgrading unter MEIN ABONNEMENT Subscriptions im Menü