Quartett mit „Einspringer“

Streichquartett im Ausnahmezustand

Konzerthaus. Ein wahrlich besonderer Abend: Das Quatuor Ebene musste für den Beginn seines Beethoven-Zyklus kurzfristig den Primgeiger wechseln.

21. Februar 2020

Der GAU für ein Streichquartett: Man steht im Abfertigungsgebäude des Flughafens, um zum nächsten Konzert zu fliegen, und der Primgeiger erscheint nicht.

So geschehen am Dienstag in Paris: Das Quatuor Ebene flog nur als Terzett nach Wien. Pierre Colombet war plötzlich erkrankt und konnte nicht mitkommen. Die Entscheidung, den Beginn des Beethoven-Zyklus - man musiziert sämtliche Streichq...

zum Weiterlesen, bitte anmelden

ABONNEMENTS

Upgrading unter MEIN ABONNEMENT Subscriptions im Menü