Paulys Einstand

"Liebesfreud" in Zeiten der Krise

Musikverein. Der neue Intendant der Gesellschaft der Musikfreunde, Stephan Pauly, stellte sich im Brahms-Saal vor: Zukunftsperspektiven im Zeichen großer Tradition.

ein Beitrag der "Presse"-Feuilleton-Redaktion

Eine Formation aus Blechbläsern aller großen Wiener Orchester, The Art of Brass, blies das Ständchen zum Einzug des neuen Intendanten des Wiener Musikvereins: Stephan Pauly hatte zu einem Zusammensein im Brahms-Saal gebeten, um sich im Dialog mit "Presse"-Musikkritiker Wilhelm Sinkovicz vorzustellen.

Fritz Kreislers "Liebesfreud" klang also...

zum Weiterlesen, bitte anmelden

ABONNEMENTS

Upgrading unter MEIN ABONNEMENT Subscriptions im Menü