Martha Argerich

Vom mitreißenden Elan pianistischen Furors

Martha Argerich, ebenso temperamentvolle wie unerschrockene Klaviervirtuosin, feiert höchst aktiv ihren 75. Geburtstag. Über Musik hat die sensible Interpretin nie gern gesprochen. Ihre Kunst geht intuitiv in die Tiefe.

Das Raubkatzen-Image hatten Journalisten wie PR-Agenten von Anfang an für sie reserviert. Noch die jüngste Biographie nennt die Künstlerin eine „Löwin“ – und noch immer scheinen solche Epitheta sie nicht im Geringsten zu stören oder gar zu verärgern. Schon als Teenager, als Friedrich Gulda die so gottbegnadet für das Klavierspie...

zum Weiterlesen, bitte anmelden

ABONNEMENTS

Upgrading unter MEIN ABONNEMENT Subscriptions im Menü