Anna Prohaska

Nymphe mit schärfstem Intellekt

Interview. Anna Prohaska, Berliner Sopranistin mit Wiener Wurzeln, pendelt zwischen ihren Heimatstädten und erzählt über die Erstellung kluger Programme.

Anna Prohaska? Ja, sie ist berühmt geworden, ohne sich mit Brachialgewalt in den Vordergrund zu spielen. Ihr Name erscheint nicht in den Klatschspalten. Aber sie ist im rechten Moment zur Stelle und brilliert, ob als Zerlina zur Inaugurazione der Mailänder Scala oder mit dem ,,Lied der Lulu" zur Eröffnung der Salzburger Festspiele – und dann wirkt es, als gehörte sie immer schon dazu. Dabei ist sie erst ...

zum Weiterlesen, bitte anmelden

ABONNEMENTS

Upgrading unter MEIN ABONNEMENT Subscriptions im Menü