Rückzüge

Tournedos statt Cabaletten: Macht Schluß mit der Musik

Warum sich Komponisten und Interpreten hie und da trotz eminenter Erfolge von den internationalen Podien zurückziehen.

„Weh mir, wo nehm ich, wenn es Winter ist, die Blumen“ – fragt Hölderlin in seiner ,,Hälfte des Lebens", nicht nur eines der schönsten Gedichte deutscher Sprache, sondern beängstigende poetische Vorwegnahme des (oben erwähnten) eigenen Schicksals. Gioacchino Rossini suchte nicht nach Blumen. Eher nach Gewürzkräutern, als seine Lebensmitte erreicht war. Viel kommentiert wurde der Rückzug des erfolgreichsten Opernkomp...

zum Weiterlesen, bitte anmelden

ABONNEMENTS

Upgrading unter MEIN ABONNEMENT Subscriptions im Menü