Zum Wagner-Jubiläum

Wiener Geburtstagsgeschenk für Wagner: Der ,,Ring", neu besetzt

Staatsoper . Die einzige Gesamtaufführung der T etralogie im Jubiläumsjahr beschert Wiens Wagnerianern unter der Leitung von Franz Welser-Möst einige bemerkenswerte Sängerdebüts. Im ,,Rheingold" brillierte vor allem Norbert Ernst bei seinem Erstversuch als quirliger Feuergott Loge.

Nina Stemme wird erstmals in Wien alle drei Brünnhilden singen, Tomasz Konieczny, der grandiose Alberich der Premierenserie von Sven-Eric Bechtolfs Staatsopern-Inszenierung des ,,Rings des Nibelungen", verwandelt sich dreimal in Gott Wotan. Dafür...

zum Weiterlesen, bitte anmelden

ABONNEMENTS

Upgrading unter MEIN ABONNEMENT Subscriptions im Menü