Sommernachtskonzert

Wintersturm und kein Wonnemond

Sommernacht. Es regnet recht verlässlich, wenn die Philharmoniker in Schönbrunn aufspielen. So scheußlich wie 2013 war das Wetter noch nie. Und doch: Musik erwärmt.

Ganz falsch kann die Sache nicht sein, wenn bei gräßlich- winterlichem Wetter 15.000 Menschen in den Schlosspark kommen, um die Philharmoniker aufspielen zu hören. Dennoch sollte sich das Orchester einen anderen Termin für dieses in alle Welt übertragene Ereignis aussuchen: Seit die Klassik-Popularisierungsmaßnahme lanciert wurde, gab es nur drei Termine, an denen es nicht regnete (an einem dav...

zum Weiterlesen, bitte anmelden

ABONNEMENTS

Upgrading unter MEIN ABONNEMENT Subscriptions im Menü