La fanciulla

Staatsoper. Nach einem Vierteljahrhundert holte man mit Nina Stemme und Jonas Kaufmann Puccinis "Fanciulla del West" wieder in den Spielplan. Regisseur Marco Arturo Marelli und Dirigent Franz Welser-Möst verbaten sich jegliche Romantik.

Der Pumuckl aus dem blechernen Westen

Zuletzt brachte man sich mittels idiotischer Applausordnung beinah um den Premierenerfolg. Als die Stars vor dem Vorhang erschienen, war das Publikum schon müde von den pflichtschuldigen Beifallsbezeugungen für die Komparserie. Puccini differenziert einen Chor von Goldgräbern durch subtile dramaturgische Kunstgriffe...

zum Weiterlesen, bitte anmelden

ABONNEMENTS

Upgrading unter MEIN ABONNEMENT Subscriptions im Menü