Heinrich Schiff

Der Wagemut des Cellisten im Goldenen Saal

Heinrich Schiff musiziert im Großen Musikvereinssaal sämtliche Solosuiten von Johann Sebastian Bach.

Ein einsamer Mann mit seinem Cello in einem "symphonischen" Raum. Vor etwa zehn Jahren spielte Schiff Bach im Brahmssaal - ohne viel Rücksicht auf klangliche Verluste. Die staunend lauschenden Musikfreunde waren fasziniert, wie modern, wie hypernervös man Bachs Musik in unsere Zeiten transferieren kann.

Heute spielt Schiff eleganter, schöner, auch: glatter in der Tongebung. Vielleicht tragen aber die Dimensionen des Goldenen Saales nicht eben...

zum Weiterlesen, bitte anmelden

ABONNEMENTS

Upgrading unter MEIN ABONNEMENT Subscriptions im Menü