Jugendliche Meister

Die Dynamik der Jungen im Konzertsaal

Es ist nicht, wie mancher meint, die Optik, die den Klassikbetrieb immer jugendlicher aussehen lässt: Die Jungen sind exzellente Musiker.

Es ist zuletzt oft bemerkt worden, daß Klassikkünstler und vor allem – künstlerinnen in jüngster Zeit auf Plakaten oder CD-Covern aussähen wie Models. Das hat etwas Wahres, doch sieht man die Sache verkürzt, wollte man das Phänomen optischer Attraktivität im – doch per definitionem aufs Ohr konzentrierten – musikalischen Geschäft als neuzeitliche Erfindung brandmarken.

Denken wir nur in der Salzburger Festspiel...

zum Weiterlesen, bitte anmelden

ABONNEMENTS

Upgrading unter MEIN ABONNEMENT Subscriptions im Menü