Wiens neuer »Wozzeck«

Simon Stone inszenierte an der Staatsoper Alban Bergs Tragödie des kleinen Mannes wie einen TV-Krimi. Etlichen Stimmen fehlt Tragfähigkeit, Philippe Jordan lässt die Philharmoniker viele Effekte aus der Partitur lesen, auf Kosten der Klangkultur.

Anja Kampe und Christian Gerhaher in der »Teichszene«, die nicht am Teich spielt ... (Staatsoper/Pöhn)

Auf der Simmeringer Haide hat ein Arbeitsloser namens Franz seine Geliebte erstochen und die Leiche hernach im Kanal versenkt, ehe er sich selbst das Leben nahm. Der Verzweiflungstat war ein heftiger Streit des Paars vorangegangen. Franz ...

zum Weiterlesen, bitte anmelden

ABONNEMENTS

Upgrading unter MEIN ABONNEMENT Subscriptions im Menü