Zampieris Salome

Oper lebt!

Mara Zampieri sang zum Einstand der Ära Waechter/Holender an der Staatsoper erstmals die "Salome". Die Repertoirevorstellung geriet sensationell, erntete hymnische Kritiken - und der Burgtheater-Direktor tobte, weil ihm die Oper nun schon mit Repertoirevorstellungen Konkurrenz zu machen drohte.

zur Rezension und der kuriosen Replik Claus Peymanns
...

zum Weiterlesen, bitte anmelden

ABONNEMENTS

Upgrading unter MEIN ABONNEMENT Subscriptions im Menü